Adresse:
Im Gewerbepark 22
14548 Schwielowsee

Telefon:
033209 - 21 539
Email:
info@duering-fenstertec.de

 

Der Rollladen: das Multifunktionstalent!

Rollladen sind ein wichtiger Teil unseres Hauses. Ein Bauelement, dessen Multifunktionalität bei weitem unterschätzt wird, obwohl diese seit Jahrzehnten bekannt ist. Es gibt kaum ein vergleichbares System, das

  • Kälte- und Wärmedämmung
  • Schalldämmung
  • Einbruchschutz
  • Sichtschutz
  • Sonnenschutz
  • Wetterschutz

in gleicher Weise bieten kann, wie der Rollladen. Seit über drei Jahrzehnten befasst sich die Unternehmensgruppe HEINZMANN mit der Entwicklung und Herstellung von Rollladen-Systemen. Diese langjährige Erfahrung gibt Ihnen die Sicherheit, ein ausgereiftes und zuverlässiges Produkt zu verwenden, das täglich im praktischen Betrieb seine Qualität unter Beweis stellt. Heute bietet Ihnen HEINZMANN eine optimale Profilpalette - von Maxi bis Mini - in einer anwendungsorientierten Bandbreite, die alle Bereiche der Renovierung umfasst und großzügige Lösungen für Neubauten ermöglicht. In Zusammenarbeit mit den Fachbetrieben vor Ort wurde HEINZMANN zu einem bedeutenden Anbieter dieser wertbeständigen Bauteile.

Rollladensysteme lassen sich in 3 verschiedene Kategorien einteilen:

  • Baurollladen mit fest verbautem Rollladenkasten, der Klassiker
  • Aufsatzrollladen mit am Fenster vormontierten Kasten
  • Vorsatzrollladen (Vorbaurollladen) mit außen vor dem Fenster montiertem (Aluminium-)Kasten

Wie zu erkennen ist, unterscheiden sich die einzelnen Rollladenarten in erster Linie durch Ihr Gehäuse und dem Kasten. Die Technik im Kasten ist bis auf ihre Dimensionierung (Aufsatz und Vorbaurollläden werden in der Regel mit kleineren Wellen und kleineren Rollladenstäben versehen) im Prinzip identisch.

der Baurollladen Wie schon beschrieben, wird der Baurollladen in einen bauseits fest verbauten Rollladenkasten montiert. Einzubauen ist dieser Kasten durch den Mauerer, wodurch ein nachträglicher Einbau von Baurollladen mit hohem Aufwand verbunden ist. Der Baurollladen zeichnet sich durch eine robuste, groß dimensionierte Technik aus.

der Aufsatzrollladen Der Aufsatzrollladen wird auf dem Fenster vormontiert, mit diesem angeliefert und verbaut. Er zeichnet sich durch eine filigrane Bauweise aus, wodurch er viel weniger Platz beansprucht als der Baurollladen. Dieser Vorteil wird allerdings durch kleiner dimensionierte Wellen und Rollladenstäbe erkauft. Der Kasten des Aufsatzrollladens ist in der Regel aus doppelwandigem Kunststoff gefertigt, durch Dämmteile erreicht er sehr gute Wärmedämmwerte.

der Vorbaurollladen Der Vorbaurollladen ist die erste Wahl, wenn Rollläden nachträglich eingebaut werden sollen. Die Dimensionierung der Einzelteile ist die gleiche wie beim Aufsatzkasten, allerdings sind die Kästen in der Regel aus Aluminium gefertigt. Da der Vorbaurollladen außen vor das Fenster oder über das Fenster aufs Mauerwerk, montiert wird spielt die Wärmedämmung im Kasten hier keine Rolle. Aufgrund seiner Einbausituation stellt der Vorbaurollladenkasten keine Wärmebrücke dar, wie es die anderen Rollladenkästen tun.

Der Rollladenpanzer (Behang) Allen Rollladenarten gemein ist Ihr Behang. Im Baurollladenbereich kommen meist ca. 50 mm hohe Rollladenstäbe zum Einsatz während bei Auf- und Vorsatzrollläden meist Rollladenstäbe in ca. 35 mm zum Einsatz kommen. Für alle Einsatzarten gibt es Rollladenstäbe aus ausgeschäumten Aluminium und aus Hohlkammer-Kunststoff-Profilen. Der Aluminiumpanzer ist natürlich der stabilere Panzer, auch ist seine Oberfläche aufgrund der Lackierung die farbechtere.

Der Antrieb Alle Rollladensysteme sind in den gängigen Antriebsarten Gurt, Kurbel und elektrisch per Rohrmotor bei uns erhältlich!


mischaSoft